"Aktiv in Integration" war erfolgreich

Das Projekt "Aktiv in Integration" im Jahre 2019 war erfolgreich. Unsere gut besuchte Treffen für Migranten und Einheimische fanden im "zentrum plus" Diakonie in Düsseldorf-Lichtenbroich statt. Wir danken für die Förderung dieses Projektes durch den Integrationsrat der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Frohes Neues Jahr euch allen!

AIKO e.V. wünscht euch frohe Feiertage

und freut sich auf die Begegnungen im Jahr 2020!

Führung im Museum Kunstpalast am 12.10.2019

Am Samstag, den 12.10.2019 um 12:00 Uhr bietet AIKO e.V. in Kooperation mit dem Museum Kunstpalast eine Führung über Pierre Cardin im Museum Kunstpalast.
Teilnahme ist kostenlos.
Wir laden Sie herzlich ein! Die Anmeldung ist erforderlich unter: aiko.verein@gmail.com
Wir treffen uns um 11:45 Uhr im Tron-Prikker Foyer des Museums Kunstpalast (im Flügel der ständigen Sammlung). AIKO e.V. freut sich auf Ihre Teilnahme!

Führung in der Sammlung im Museum Kunstpalast am 23. Juni 2019

Am Sonntag, den 23.04.2019 um 11:30 Uhr bietet AIKO e.V. in Kooperation mit dem Museum Kunstpalast eine Führung in der ständigen Sammlung im Museum Kunstpalast.

Im Mittelpunkt der Führung stehen Kunstwerke der ständigen Sammlung des Museums Kunstpalast zum Thema Stillleben.

Teilnahme ist für die Kinder bis 12 Jahre, Begleitpersonen von Schwerbehinderten, Düsselpass-Inhaber kostenlos.

Wir laden Sie herzlich ein! Die Anmeldung ist erforderlich unter: aiko.verein@gmail.com oder Tel. 0152 07110354
Wir treffen uns um 11:15 Uhr im Tron-Prikker Foyer des Museums Kunstpalast (im Flügel der ständigen Sammlung).

AIKO e.V. freut sich auf Ihre Teilnahme!

 

Führung durch die Ausstellung "Zu schön, um wahr zu sein" im Museum Kunstpalast am 6. April 2019

Am Samstag, den 06.04.2019 um 12 Uhr organisiert AIKO e.V. in Kooperation mit dem Museum Kunstpalast eine Führung durch die Ausstellung "Zu schön, um wahr zu sein" - Das Junge Rheinland.

Die Exposition erinnert an die Gruppierung "Junges Rheinland", die sich von 1919 bis zu ihrem Verbot 1933 bestand. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Kunstwerke von Otto Dix, Max Ernst, Wilhelm Kreis, Carl Lauterbach, Heinrich Nauen, Lotte B. Prechner, Karl Schwesig, Adolf Uzarski, Erwin Wendt, Walter von Wecus, Gert H. Wollheim und Marta Worringer.

Teilnahme ist kostenlos. Wir laden Sie herzlich ein! Die Anmeldung ist erforderlich unter: aiko.verein@gmail.com
Wir treffen uns um 11:45 Uhr im Tron-Prikker Foyer des Museums Kunstpalast (im Flügel der ständigen Sammlung). AIKO e.V. freut sich auf Ihre Teilnahme!